Telemedicus

Dr. Sebastian Louven

Dr. Sebastian Louven ist selbstständiger Rechtsanwalt und berät auf den Gebieten des Kartell- und Telekommunikationsrechts mit Bezügen zum IT-Recht und gewerblichen Rechtsschutz. Praktische Erfahrung hat er seit seinem aktiven Berufseinstieg im Jahr 2014 unter anderem als Unternehmensjurist für Telekommunikationsrecht und Regulierung sowie als Rechtsanwalt gesammelt. Er hält Vorträge und veröffentlicht vor allem zum Thema „Kartellrecht der Informationsgesellschaft”. Seine Forschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg befasst sich vor allem mit der Innovationstheorie des Kartellrechts für digitale Plattformen, Zugang zu Daten sowie sektorspezifischer Märkteregulierung.

Foto: Alle Rechte vorbehalten

 

Erfahrungen und Tätigkeiten

  • Seit 2016: Selbstständiger Rechtsanwalt mit Beratungsschwerpunkt im Kartell-
    und Telekommunikationsrecht sowie IT-Recht – louven.legal
  • Seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (100 %) am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik (Prof. Dr. Jürgen Taeger) und Mitglied am Zentrum Recht der Informationsgesellschaft (ZRI) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Seit 2011: Autor und Redakteur bei Telemedicus
  • 2016: Rechtsanwalt bei Login Partners Rechtsanwälte
  • 2014 bis 2015: Manager Legal Regulatory Affairs bei der Versatel GmbH
  • 2012 bis 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Terhaag & Partner Rechtsanwälte

Kontakt: [email protected]

Alle Beiträge von Sebastian Louven auf telemedicus.info
Bitte beachten Sie: Alle bei Telemedicus veröffentlichten Beiträge sind privat verfasst und spiegeln nicht notwendigerweise die Meinung von Redaktion oder Arbeitgebern wieder.

Ausgewählte Veröffentlichungen in anderen Medien


Vollständiges wissenschaftliches Publikationsverzeichnis (PDF)

Monografien/Tagungsbände

Aufsätze

  • Kartellrecht als Hebel für die Durchsetzung des Datenschutzrechts? – Eine kritische Besprechung der Entscheidung des BKartA gegenüber dem Unternehmen Facebook vom 9.2.2019, CR 2019, S. 352-358
  • Braucht es mehr materielles Kartellrecht für digitale Plattformen?, ZWeR 2019, S. 154-191
  • Antitrust by Design – The prohibition of anti-competitive coordination and the consensus mechanism of the blockchain, GRUR Int. 2019, S. 537-543 [gemeinsam mit David Saive]
  • Antitrust by Design – Kartellrechtliche Technik-Compliance für Algorithmen, Blockchain und Plattformen?, InTeR 2018, S. 176-181
  • Antitrust by Design – Das Verbot wettbewerbsbeschränkender Abstimmungen und der Konsensmechanismus der Blockchain, NZKart 2018, S. 348-354 [gemeinsam mit David Saive]
  • Datenmacht und Zugang zu Daten, NZKart 2018, S. 217-222
  • Datenzugangsverhältnis, FRAND und Wettbewerbsrecht, K&R 2018, S. 230-236
  • Produktqualität und Luxusimage – Vertriebskartellrechtliche Perspektiven für den Selektivvertrieb von Luxusartikeln nach der Coty-Entscheidung des EuGH (C-230/16), CR 2018, S. 31-37
  • Big Data und Kartellrecht, InTeR 2017, S. 3-10 (überarbeitete und ergänzte Version)
  • Konditionenmissbrauch durch Ausplünderung von Plattform-Nutzerdaten, WRP 2016, S. 814-820

Entscheidungsanmerkungen

 

Veranstaltungen, Vorträge und Moderationen

 

  • Workshop Antitrust by design: a compliance-conscious design of blockchain, International Blockchain Summer School, Utrecht/Niederlande, 9.7.2019 [gemeinsam mit David Saive]
  • Diskussion über Datenschutzrecht und Kartellrecht: Beziehungsstatus kompliziert, Telemedicus Sommerkonferenz, Berlin, 29.6.2019 [gemeinsam mit Carlo Piltz]
  • Impulsvortrag und Panel-Diskussion zum Verhältnis zwischen Datenschutzrecht und Kartellrecht, DGRI Drei-Länder-Treffen, Krems/Österreich, 28.6.2019 [gemeinsam mit Carlo Piltz]
  • Kartellrecht als Hebel für die Durchsetzung des Datenschutzrechts, Kölner Tage Datenschutzrecht, 27.6.2019

Änderungen von Missbrauchsverbot und Fusionskontrolle in der Digitalwirtschaft, Arbeitstagung Studienvereinigung Kartellrecht, Bonn, 12.12.2018

  • Antitrust by Design – Workshop, 8. IT LawCamp, Frankfurt am Main, 10.11.2018 – Präsentation zum Vortrag
  • Antitrust by Design – kartellrechtliche Technik-Compliance für Algorithmen, Plattformen und Blockchain?, DSRI-Herbstakademie 2018, Bochum, 14.9.2018
  • DSGVO und Kartellrecht, PinG Workshop, Berlin 2.7.2018
  • Kartellrechtliche Grenzen des Informationsaustauschs in Europa, 2. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Universität Cluj-Napoca, 26.5.2018 – Präsentation zum Vortrag
  • Big Data und Kartellrecht, Tagung Arbeitsgruppe Wettbewerb im Verein für Socialpolitik, Universität Witten-Herdecke, 5.3.2018 [auf Einladung des Vereins für Socialpolitik] – Präsentation zum Vortrag
  • Daten und FRAND – Regulatorische Rahmenbedingungen von Datenzugangsverhältnissen, DSRI-Herbstakademie 2017, Heidelberg, 8.9.2017 – Präsentation zum Vortrag
  • Innovation und Wettbewerbsrecht, Telemedicus Sommerkonferenz 2017, Berlin, 1.7.2017 – Präsentation zum Vortrag
  • Kartellrechtlicher Zugangsanspruch zu Daten nach der Essential Facilities Doctrine, GRUR Tagung Junge Wissenschaft Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht, Freiburg i. Br., 21.6.2017 – Präsentation zum Vortrag
  • Over-the-top-Dienste und der europäische TK-Review, 1. Rumänisch-Deutscher Workshop zum Europäischen Informationsrecht, Cluj-Napoca (Rumänien), 17.3.2017 – Präsentation zum Vortrag
  • Daten als Essential Facility und der kartellrechtliche Kontrahierungszwang, Barcamp DAVIT, Düsseldorf, 6.12.2016 – Präsentation zum Vortrag
  • Big Data und Kartellrecht, 40. DGRI-Jahrestagung, Frankfurt a.M., 18.11.2016 [auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik] – Präsentation zum Vortrag
  • Industrie 4.0/Internet of Things, Frankfurter IT-Rechtstage, Frankfurt a.M., 5.11.2016 – Präsentation zum Vortrag
  • Big Data und Kartellrecht – Relevanz datenbezogener Geschäftsmodelle im europäischen und deutschen Kartellrecht, DSRI Herbstakademie 2016, Hamburg, 16.9.2016 [ausgezeichnet mit dem DGRI Best Speech Award] – Präsentation zum Vortrag

 

Varia

 

Newsletter

In Kooperation mit

Kommunikation & Recht

Hosting

Domainfactory